Lese-/Rechtschreibschwäche: Pädagogik vs. Medizin

Lese-/Rechtschreibschwäche: Pädagogik vs. Medizin
Lese-/Rechtschreibschwäche: Pädagogik vs. Medizin
Art.:91012
1,46 EUR
Preis inkl.19% MwSt.

Offener Brief aus WORTSPIEGEL 3/4/2005

Hermann Anschlag, Eberhard Aurich, Walter Krug, Dr. Siegfried Pfitzenmaier und Dr. Friederike Schriever widersprechen Prof. Dr. Schulte-Körne

E-Mail:

Passwort:



Passwort vergessen?